Über mich

Ina Sachariadis

Mein Name ist Ina Eleftheria Sachariadis.

Als Tochter einer deutschen Mutter und eines griechischen Vaters wurde ich in Athen geboren und zweisprachig aufgezogen.

Nach meinem doppelten Schulabschluss (deutsches Abitur und griechisches "Apolytirion") an der Deutschen Schule Athen zog ich in meinem 18. Lebensjahr nach Deutschland um am Fachbereich Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft (FASK) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Übersetzung zu studieren, meine Sprachkompetenz auch in meiner zweiten Muttersprache, dem Deutschen, zu perfektionieren und das Leben hierzulande kennen zu lernen. fask logo

Seit dem erfolgreichen Abschluss meines Studiums als Diplom-Übersetzerin für Neugriechisch und Englisch im Jahr 2008, bin ich als freiberufliche Übersetzerin tätig.

2009 wurde ich vom Präsidenten des Oberlandesgerichts Zweibrücken als Übersetzerin der neugriechischen und englischen Sprache ermächtigt und erstelle seitdem auch beglaubigte Übersetzungen für amtliche Zwecke, die in ganz Deutschland und grundsätzlich auch im Ausland gültig sind.

Doch eine gute Ausbildung allein reicht nicht aus. Deshalb nutze ich die Gelegenheit, die sich mir dank meiner Verwandten und Freunde aus und in Deutschland, Griechenland und England bietet, stets mit meinen Arbeitssprachen und den jeweiligen Kulturenin Kontakt zu bleiben.

Zusatzqualifikationen

Das vielfältige Studienangebot des FASK stellte von Anfang an eine große Herausforderung für mich dar und deshalb investierte ich reichlich Zeit in meine Teilnahme an einer Vielzahl freiwilliger Kurse (z.B. EDV-, CAT-, Filmuntertitelungs-, Dolmetschkurse etc.). Während meines Studiums setzte ich mich mit der Fachsprache der Wirtschaft, der Medizin und der Pharmazeutik auseinander und belegte zusätzlich das Ergänzungsfach Medizin, um ein gut fundiertes Grundwissen aufzubauen, das sich bei den entsprechenden Fachübersetzungen als sehr behilflich erwies.

Zu meiner Spezialisierung auf die an der Universität gelehrten Fächer kommt nun durch den Beruf stets Erfahrung auf weiteren Fachgebieten wie Technik, Handel und Nahrungsmittelindustrie hinzu.

nach oben

Steckbrief

Ina Sachariadis
Name Ina Eleftheria Sachariadis
Studienabschluss Diplom-Übersetzerin
Studium Fachbereich für Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft (FASK), Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Geburtsort Athen, Griechenland
Wohnländer Griechenland: 18 Jahre, Deutschland: 9 Jahre, England: 3 Jahre
Muttersprachen Griechisch und Deutsch
Sprachenpaare DE <> EL, EN > DE, EN > EL
Spezialgebiet Medizin
Fachübersetzungen Medizin, Medizintechnik, Industrie (Kosmetik-, Nahrungsmittel etc.), Technik, Tourismus u.a.
Beglaubigte ÜbersetzungenVerfügbar. Beglaubigung von Übersetzungen von Bescheinigungen, Urkunden, Zeugnissen usw. ins Deutsche
CAT-Tools Across
Berufserfahrung
Übersetzung freiberufliche Übersetzerin und Korrekturleserin DE<>EL, EN>DE, EN>EL für diverse Übersetzungsbüros (2008 - heute)
Dolmetschen Dolmetschertätigkeit EL<>DE für das Polizeipräsidium Rheinpfalz (2006, 2009)
Telefondolmetscherdienst für das Hilfetelefon des Bundesamts für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA)
Dolmetschen (DE + EN <>EL), Organisation und Unterstützung bei der Produktion der TV-Reportage „Aufbruch am Olymp“ für die „360° GEO-Reportage“ für den Sender „ARTE“ (Association Relative à la Télévision Européenne) (Juni-September 2014)
Sprachunterricht Leiterin von Sprachkursen am FASK der Universität Mainz, an der Volkshochschule Landau und der Kreisvolkshochschule Germersheim (2005 - 2010)